Planungsbeispiel Großraumbüro mit Meetingbereich in der Mittelzone
Meetingbereich in der Mittelzone. Planung: HALLO ARBEIT

Mittelzone Die Mittelzone im Büro: Kreative Nutzung des Zwischenraums

Ist die Mittelzone im Büro verschenkter Raum? Oder bietet sie doch wertvolle und notwendige Nutzungsmöglichkeiten im Open Space? Wir zeigen kreative Ideen für den Mittelbereich im Großraumbüro.

Definition der Mittelzone im Büro

Großraumbüros sind in der Regel mit Fensterreihen zu beiden Seiten hin ausgestattet. Hier befinden sich Reihen mit Schreibtischen, denn die Arbeitsstättenverordnung schreibt Tageslicht für Büroarbeitsplätze vor. In der Mitte bleibt ein großer Bereich im Open Space Office, der vielfältige Nutzungsmöglichkeiten bietet. Wir zeigen Dir, wie sich dieser Zwischenraum kreativ nutzen lässt.

Planungsbeispiel für eine Mittelzone im Büro, in der sich ein Besprechungstisch mit Schaukeln befindet
Planung: HALLO ARBEIT

Schallschutz durch die Mittelzone im Büro

Schallschutz und schlechte Akustik sind ein großes Problem in Open Space Büros. Bleibt in der Mitte eine große Freifläche, breitet sich der Schall ungehindert im Raum aus. Schon aus diesem Grund sorgt eine gut durchdachte Möblierung der Mittelzone für mehr Ruhe im Büro. Geschickt angelegte Bereiche mit Schallschutzelementen dämpfen die Lautstärke. Sie verhindern so das Ausbreiten des Lärms über den gesamten Bürobereich.

Planungsbeispiel für ein großes Büro mit mehreren Etagen und verschiedenen Arbeitsbereichen
Mittelzone mit Raum-in-Raum-System. Planung: HALLO ARBEIT
Planungsbeispiel für eine Mittelzone im Büro mit Loungesofa und Sitzsäcken
Mittelzone mit Sitzsäcken und Loungesofa. Planung: HALLO ARBEIT

Mittelzonenlösungen im Open Space Büro

Die Nutzungsmöglichkeiten für den Mittelgang im Großraumbüro sind vielfältig. Was die Mittelzone im Büro außerdem an Bereichen bietet, hängt auch von der gesamten Raumsituation des Unternehmens ab.

Daybed im Büro
Planung: HALLO ARBEIT
Entspannung in der Mittelzone

Die freie Fläche in der Mittelzone im Büro bietet sich an, um separate Entspannungszonen zu schaffen. Loungemöbel mit hohen Rückenlehnen und schalldämmende Raumtrenner schaffen Inseln der Entspannung. Abgegrenzte Bereiche mit einem Daybed für einen kleinen Powernap bieten sich ebenfalls für die Mittelzone an. Kopfhörer mit beruhigender Musik oder entspannender Geräuschkulisse entführen in eine andere Welt.

Planungsbeispiel mit schallgeschützter Nische zum Arbeiten
Planung: HALLO ARBEIT
Die Mittelzone im Büro als Rückzugsort

Mitunter benötigen Mitarbeitende bei komplexen Aufgaben und schwierigen Denkprozessen einen Rückzugsort. Im Schreibtischbereich tauschen sich die KollegInnen aus. Das kann zu Ablenkung beim Denken führen. Hier helfen kleine schallgeschützte Nischen, die Raum für einen Arbeitsplatz bieten. Diese sind so positioniert, dass sie von der Laufstraße her nicht einsehbar sind.

Planungsbeispiel Besprechungstisch in einem durch Vorhänge abgetrennten Bereich aus der Vogelperspektive
Planung: HALLO ARBEIT
Kommunikation im Zwischenraum

Ist eine kleine Rücksprache aufgrund des Projekts mit einem Mitarbeitenden oder einem Teil des Teams nötig? Vielleicht hat ein Kollege oder eine Kollegin auch ein persönliches Anliegen auf dem Herzen, das nicht für alle Ohren gedacht ist? Ein Konflikt bahnt sich an und ein Austragungsort wird gesucht? Raum-in-Raum-Konzepte aus Cubes oder abgetrennten Bereichen mit schallschützenden Vorhängen bieten sich hier an. Sie funktionieren wie ein separates Zimmer im Open Space und schaffen Raum für ungestörten Austausch.

Planungsbeispiel einer Besprechungszone mit Sofa aus der Vogelperspektive
Planung: HALLO ARBEIT
Kreative Inseln im Großraumbüro

Mitunter verhelfen andere Arbeitsmaterialien und spielerische Denkprozesse zu neuen Lösungen. Kreativinseln bieten solche Möglichkeiten. Hier finden Mitarbeiter Arbeitsmaterialien jenseits des Bildschirms. Papier zum Skizzieren, Bastelmaterial oder Holzbausteine eröffnen neue Wege des Denkens und führen oftmals zu überraschend guten und kreativen Lösungen. Solche Kreativräume sind auch geeignet, Meetings mit ungewohnten Präsentations- und Arbeitsmaterialien vorzubereiten.

Frau steht mit einer Tasse in der Hand an einer Theke
Planung: HALLO ARBEIT
Cafeteria in der Mittelzone

Eine nützliche Mittelzonenlösung kann auch die Einrichtung einer kleinen Cafeteria sein. Sie dient für den kurzen Austausch zwischen Kollegen ebenso wie als Pausenraum. Hinter einem schallschützenden Raumtrenner verbergen sich eine Kaffeemaschine und Stauraum für Geschirr. Bistrotische oder Sitzecken laden zu einer entspannenden Pause ein. Ein solcher Bereich in der Mittelzone fördert das gute Miteinander im Büro und stärkt den Zusammenhalt.

Ein Mann steht an einem Kickertisch im Büro
Planung: HALLO ARBEIT
Spielraum im Mittelgang

Gerade im Kreativbereich verhilft eine spielerische Pause oft zu neuen Ideen. Warum nicht die Mittelzone im Büro mit einem Spielbereich ausstatten? Neben dem allseits beliebten Kicker bieten sich auch Bereiche mit Konsolenspielen an. Hier bekommen Mitarbeitende die Möglichkeit, eine kurze Zeit loszulassen und alleine oder auch gemeinsam Spaß zu haben. Derartige Zonen fördern das Gemeinschaftsgefühl, vermindern Stress, beugen Unzufriedenheit und Burnout vor.

Planungsbeispiel Besprechungstisch in einem Büro mit vielen Pflanzen
Planung: HALLO ARBEIT
Urban Jungle im Mittelbereich

Pflanzen im Büro sind mehr als nur ein Trend. In unserem Blog findet sich daher ein Beitrag, der ganz dem Thema Grün im Büro gewidmet ist. Der Anblick von Pflanzen entspannt und verbessert die Laune. Zudem sorgen die grünen Kollegen für eine bessere Raumluft und sind exzellente Schalldämpfer. Auch optisch schotten sie Flächen bestens vom restlichen Umfeld ab. Daher bieten sich große Zimmerpflanzen als Zonierungselement für die Mittelzone im Büro wunderbar an. Mit ihnen lassen sich Kommunikations- und auch Ruhebereiche gestalten. Ist die Vorstellung nicht herrlich vom Schreibtisch aufzustehen, um für eine Weile in eine kleine Palmenoase einzutauchen?

Stilisierte Darstellung eines Megaphons in Gelb

Nichts mehr verpassen News für mich

Vernetze Dich mit uns auf LinkedIn, Facebook oder Instagram 
und abonniere unseren Newsletter

Die Mittelzone im Büro als kreativer Ort

Frau geht mit Laptop in der Hand lächelnd einen Flur zwischen Büroräumen entlang
Foto: Unsplash / Daria Pimkina
Team zur Besprechung in der Ruhezone
Foto: Unsplash / Eloise Ambursley

Die Mittelzone im Büro ist also viel mehr als nur der Raum zwischen zwei Arealen mit Arbeitsplätzen. Sie bietet zahlreiche Möglichkeiten zur effektiven Nutzung und untergliedert auch optisch große Open Space Bereiche. Die ideale Lösung im Großraumbüro beinhaltet auch immer eine smarte Aufteilung des Zwischenbereichs. Wie eine Insel der Entspannung und Kommunikation liegt die Mittelzone zwischen den Teilen, die der konzentrierten Bildschirmarbeit dienen. Clevere, moderne Möbellösungen machen aus der Mittelzone im Büro auch optisch ein Highlight. Verschiedene Bereiche, noch dazu mit Pflanzen gestaltet, lockern die Welt der digitalen Arbeitsplätze auf. So sorgt die kreative Nutzung des Zwischenraums für mehr Wohlbefinden im Büro.

Das könnte Dich auch interessieren