Anmeldung

Online-Businessworkshop am 27. Januar 2022

LOVE TO LEARN
Warum flexibles Arbeiten glücklich macht und wie es im Unternehmen funktionieren kann.

 

27. Januar 2022 von 10 Uhr bis 12 Uhr

Zusammenfassung

Flexible Zusammenarbeit bedeutet sich durch neue Formen der Zusammenarbeit agil an Herausforderungen anzupassen – präsent und digital. Für hervorragende Innovationen brauchen Sie die besten Mitarbeitenden, die von zukunftsfähigen Raumkonzepten und digitalen Tools unterstützt werden. Durch den demografischen Wandel fällt neben dem vorhandenen Innovationsdruck der Fachkräftemangel immer stärker ins Gewicht. 

In diesem Businessworkshop lernen Sie exzellente Methoden und Erfolgsfaktoren kennen, wie Sie für Ihr Unternehmen ganz praktisch die besten Lösungen für Ihre Zukunft finden. 

Themenschwerpunkte sind neben Führungsaspekten auch die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben sowie Teamorganisation. Die wichtigsten Grundsätze flexiblen Arbeitens und des mobilen Mindsets werden theoretisch fundiert aufgezeigt, wobei immer der Mensch mit seinen Fähigkeiten und Bedürfnissen im Mittelpunkt steht.

Sie erlernen ganz konkrete Führungskompetenzen, damit Sie immer die besten Strategien und innovativen Methoden für wertschätzende & effektive Zusammenarbeit parat haben. Zusätzlich präsentieren wir Ihnen wichtige Tipps für die praktische Umsetzung der digitalen Arbeit zwischen Home & Office.

Die Grundsätze flexibler Zusammenarbeit werden anhand von Best Practice-Beispielen erläutert.

Ablauf Online-Businessworkshop
  • Einstieg: Agenda und Vorstellung
     
  • Impuls 1: „Der Mensch im Mittelpunkt der Organisationsentwicklung“ 
    • Erfolgsfaktor Mensch
    • Flexible Führungsformen
    • Mitarbeiter binden & finden
    • Zukunftsfähige Raumkonzepte
    • Gesunde Lebensführung
    • Lernkultur
  • Praktische Übung inkl. Methodentransfer und Arbeitsblättern
  • Ausblick & Diskussion
     
  • Impuls 2: „Methoden und Tools für die flexible Zusammenarbeit“
    • Trends & Herausforderungen
    • Prozessorganisation in der komplexen Welt
    • Prozessvisualisierung und Storytelling
    • Innovative Methoden & digitale Tools
  • Praktische Übungen inkl. Methodentransfer und Arbeitsblättern
  • Ausblick & Diskussion
ReferentInnen

Dr. Alexandra Heinzelmann

HALLO ARBEIT Managerin, Inhaberin innomind Businesscoaching

Als promovierte Organisationsentwicklerin mit Zusatzqualifizierungen im Gesundheitsmanagement, sowie Diplom-Design, liegt ihr Schwerpunkt in der Organisation der HALLO ARBEIT Community und der Beratung von Führungskräften, sowie der Moderation von Veränderungsprozessen. Dabei liegen ihr vor allem inspirierende Arbeitsumgebungen am Herzen. Ihre Beratungen haben vielfach bewiesen, dass flexible Formen der Zusammenarbeit Potenziale freisetzen und die Mitarbeiterzufriedenheit und Arbeitgeberattraktivität steigern.

Volker Johannhörster

Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter p.l.i. solutions GmbH

Volker Johannhörster, Jahrgang 1968, studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität Paderborn; berufsbegleitende Studien (TQM und Industrial Engineering) in Kaiserslautern und Louisville (USA) haben seine Kompetenzen erweitert. Er arbeitete mehrere Jahre in einem Medienkonzern als Leiter Prozessorganisation. 2001 gründete er die p.l.i. solutions GmbH als Geschäftsführender Gesellschafter. Er verantwortet die Bereiche Personal, Finanzen, Vertrieb und das Competence Center Workforce Management.