Einzelbüro Einzelbüro einrichten: Darauf kommt es an!

Planungsbeispiel eines modernen Einzelbüro
Planung: HALLO ARBEIT
Planungsbeispiel eines modernen Einzelbüros mit großem Akustikpaneel an der Wand
Planung: HALLO ARBEIT

Ein Einzelbüro einrichten statt für alle Mitarbeiter ein offenes Großraumbüro gestalten? Ergibt das heutzutage noch Sinn?

Das Einzelbüro findet sich in der modernen Büroplanung nur noch selten wieder. Oftmals arbeiten hier Mitarbeitende in Führungspositionen oder KollegInnen mit Umgang von vertraulichen Daten. Ist ein einzelnes Büro für den Mitarbeiter tatsächlich ein Vorteil und Privileg oder doch nachteilig? Wie gestalte ich ein separates Büro so, dass es Produktivität und Wohlgefühl fördert, jedoch den KollegInnen gegenüber keine Abschottung suggeriert?

Planungsbeispiel Einzelbüro mit verschiedenen Akustikelementen
Einzelbüros lassen sich individuell gestalten. Planung: HALLO ARBEIT
Planungsbeispiel Einzelbüro mit Besprechungstisch
Einzelbüro mit großem Besprechungstisch. Planung: HALLO ARBEIT
Planungsbeispiel Einzelbüro
Einzelbüro mit großem Akustikpaneel. Planung: HALLO ARBEIT
Planungsbeispiel Einzelbüro mit Lounge
Besprechungen können in einer gemütlichen Lounge stattfinden. Planung: HALLO ARBEIT
Planungsbeispiel Einzelbüro aus der Vogelperspektive
In vielen Büros gibt es optionale Einzelbüros, die je nach Bedarf genutzt werden können. Planung: HALLO ARBEIT
Planungsbeispiel Einzelbüro mit Akustikelementen
Meeting im modernen Einzelbüro. Planung: HALLO ARBEIT

Einzelbüro: Einsam oder ungestört?

Das Großraumbüro ist bei Neuplanungen heute eher die Regel und der Prozentsatz an Einzelbüros im Vergleich zur Gesamtfläche ist deutlich geringer geworden. Wie wir bereits in den Beiträgen zur Raumgestaltung und Raumnutzung gezeigt haben, heißt der Trend Open Space oder Multi Space Office. Fühlen sich Arbeitnehmende im separaten Büro einsam und abgeschnitten? Wer einmal ein Einzelbüro hatte, gibt in HALLO ARBEIT Mitarbeiterbefragungen häufig an, dieses unbedingt wieder zu benötigen. Was sind die Gründe dafür und geht es nicht auch optimaler?

Planungsbeispiel Einzelbüro mit Schreibtisch
Planung: HALLO ARBEIT

Ein Büro für einen Mitarbeiter alleine bietet die Möglichkeit, individuelle Gemütlichkeit bei hoher Funktionalität zu schaffen.

Frau mit oranger Bluse im Büro
Foto: Adobe Stock / contrastwerkstatt

Vor- und Nachteile des Einzelbüros

KollegInnen unterhalten sich, andere Mitarbeitende telefonieren oder hauen laut in die Tasten - das kann ablenken! Da wünscht sich mancher ein ungestörtes Büro für sich statt dem Open Space Office. Doch hat ein Raum ohne KollegInnen wirklich nur Vorteile? Teamarbeit ist im Einzelbüro nicht möglich und der Austausch mit den KollegInnen nimmt deutlich ab. Die Vor- und Nachteile beim Arbeiten im Einzelbüro:

Jetzt mehr erfahren
Vorteile
  • ablenkungsfreies, konzentriertes Arbeiten
  • Diskretion und Ruhe bei Gesprächen oder im Umgang mit vertraulichen Daten
  • oftmals mehr Fläche zum Arbeiten und Stauraum
  • individuelle Gestaltung und mehr Wohlfühlatmosphäre
  • individuelle Regulierung von Beleuchtung, Sonnenschutz und Raumklima
  • geringere Ansteckungsgefahr im Bezug auf Viruserkrankungen
Nachteile
  • Isolierung, Gefahr privat abzuschweifen
  • Gefühl von Einsamkeit und fehlender Integration möglich
  • hohe Kosten durch großen Flächenaufwand (Raum und Flure)
  • nur begrenzt Teamarbeit möglich
  • mangelnde Transparenz
  • erschwerter Beitrag zur Firmenkultur
  • fehlende Flexibilität bei neuen Raumanforderungen

Optionales Einzelbüro einrichten

Eine Alternative zum fest vergebenen Einzelbüro sind Räume, die optional und temporär als separates Büro dienen, sodass einzelne Mitarbeitende sie wechselnd nutzen.

Mann im Einzelbüro
Planung: HALLO ARBEIT

Der Sinn des optionalen Einzelbüros

Mitarbeitende reservieren sich den Raum für Tätigkeiten, die besondere Konzentration erfordern: Für ungestörte Telefonate und Gespräche sind abgeschlossene Räume bestens geeignet. Solch ein temporäres Einzelbüro ist kostengünstiger als ein Raum für nur einen Mitarbeitenden, setzt jedoch einen gewissen Grad an Flexibilität voraus.

Grundriss mehrerer Einzelbüros
Planung: HALLO ARBEIT
Pflanze und Schrank im Einzelbüro
Planung: HALLO ARBEIT
Frau im Einzelbüro mit Akustikpaneelen
Planung: HALLO ARBEIT

Ein einzelnes Büro für viele Mitarbeiter?

Eine individuelle Gestaltung ist im kollektiv genutzten Einzelbüro nicht möglich. Das oftmals gewünschte Wohlgefühl durch Personalisierung von Räumen bleibt aus und der Mitarbeitende hat keine Möglichkeit, eine Vielzahl an persönlichen Unterlagen oder Dingen zu deponieren. Für Unternehmen mit wechselnden Teamaufgaben sind die kollektiven Einzelbüros dennoch eine gute Alternative.

Grundriss einer Büroplanung
Planung: HALLO ARBEIT

Individuelles Einzelbüro einrichten

Ein Büro für einen Mitarbeiter alleine bietet die Möglichkeit, individuelle Gemütlichkeit bei hoher Funktionalität zu schaffen. Auf diese Punkte kommt es an:

Ein Grundriss auf Papier liegt auf einem Tisch, an dem mehrere Personen arbeiten
Foto: Unspalsh / pedro-miranda
Voraussetzungen für ein gelungenes Einzelbüro

Eine Mindestgröße von zehn Quadratmetern ist Voraussetzung für angenehmes Arbeiten. Helle Farben und viel Licht fördern eine konzentrierte Arbeitsweise, sodass der Mitarbeitende produktiv sein kann. Je weniger Tageslicht vorhanden ist, desto wichtiger ist eine gute Beleuchtung. 

Schreibtisch im Einzelbüro
Planung: HALLO ARBEIT
Der Schreibtisch im Einzelbüro

Das Zentrum des individuellen Büros ist der Schreibtisch, denn hier verbringt der Arbeitnehmende die meiste Zeit des Tages. Ein moderner Arbeitsplatz ist funktional und ergonomisch, aber auch optisch ansprechend. Innovative Lösungen für das Kabelmanagement und diverse Designs schaffen Arbeitsplätze nach persönlichem Bedarf. Wie wichtig Kabelmanagement ist, zeigt dieser Beitrag.

Bürostuhl vor einem Schreibtisch
Foto: HALLO ARBEIT
Der perfekte Bürostuhl

Ein ergonomischer Stuhl ist von großer Wichtigkeit, denn wer schlecht sitzt, bekommt Rückenprobleme. Ein individuelles Einzelbüro bietet die Möglichkeit, den Stuhl dauerhaft genau auf die Ansprüche des Arbeitnehmenden anzupassen. 

Laptop und Stuhl im Homeoffice
Foto: Unsplash / kari-shea
Wohnlichkeit und Individualität im Einzelbüro

Besucherstühle im Lounge-Style oder ein hübsches, kleines Sofa sorgen für Gemütlichkeit. Arbeitnehmende können zudem so für kleine Unterbrechungen und Denkpausen den Platz wechseln.
Pflanzen schaffen eine lebendige Atmosphäre und verbessern die Raumluft. Wie wichtig Grünpflanzen im Büro sind, zeigt der Artikel „Büropflanzen: Urban Jungle im Büro?“.
Persönliche Accessoires und private Bilder geben ein heimisches Gefühl, wodurch Konzentration und Produktivität zunehmen.
 

Stilisierte Darstellung eines Megaphons in Gelb

Nichts mehr verpassen News für mich

Vernetze Dich mit uns auf LinkedIn, Facebook oder Instagram 
und abonniere unseren Newsletter

Sollte man ein Homeoffice wie ein Einzelbüro einrichten?

Farbenfroher Arbeitsplatz im Homeoffice
Foto: Unsplash / beazy

Einzelbüros bieten die Möglichkeit, ungestört und voll konzentriert zu arbeiten. Viele Ausstattungselemente dieses Bürotyps eignen sich auch für das Homeoffice. Auch hier sind ein funktionaler und ergonomischer Arbeitsplatz nicht zu unterschätzen. Wer viel daheim arbeitet, investiert am besten in eine ergonomische und professionelle Ausstattung vom Fachhandel. Die Anschaffung lohnt sich, denn der Rücken wird es danken.
Mehr zu diesem Thema steht in unserem Blogbeitrag zum Thema Homeoffice.

Weißer Schreibtisch mit Mac
Foto: Unsplash / jessica-arends

ZUSAMMENFASSUNG DER ARTIKEL Büroformen

Planung der Büroformen
Planung: HALLO ARBEIT
Planung der Büroformen
Planung: HALLO ARBEIT
Klicke auf die Felder und erfahre mehr

Das könnte Dich auch interessieren